SKIP TO CONTENT
The portal for lifelong-learning
LU
DE
EN
FR
PT

Schallschutz im Wohnbereich – LENOZ und PRIMe HOUSE Kriterium

3 hour(s)

Objectives

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Schallschutzplanung und in die Nachweisführungen der relevanten Normen und Richtlinien.

Content

  • Physikalische Größen, Formelzeichen, Einheiten – Berechnungshilfen
  • Physikalische Grundlagen der Schallausbreitung und des Luftschallschutzes – Anforderungen und Nachweisführungen im Luftschallschutz
  • Grundlagen des Trittschallschutzes – Anforderungen und Nachweisführungen im Trittschallschutz
  • Schallschutzausweis nach DEGA
  • Relevante Normen und Regelwerke / Literatur
Teaching methods

Workshop
Theoretische und praktische Weiterbildung

Target group

Who is the course aimed at?

Energieberater, Architekten und Ingenieure

 
Prerequisites

Es ist wünschenswert, aber nicht unbedingt notwendig, dass die Teilnehmer ein gewisses Verständnis für das Thema haben.

Assessment

Certficate, diploma

Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat ausgestellt vom Oekozenter Pafendall.

Additional information

Ein guter baulicher Schallschutz trägt maßgeblich zum Komfort im Wohnbereich bei. Hierfür muss ein ausreichender Schallschutz nach außen, zwischen fremden Wohneinheiten aber auch der Schallschutz innerhalb der Wohnung gewährleistet sein. Um das Eindringen von Lärm von außen oder die Übertragung von Schall innerhalb eines Gebäudes möglichst gering zu halten, müssen daher entsprechende planerische und konstruktive Maßnahmen ergriffen werden.

Contact the training provider
Share this content

 



Responsibility for the content of this training description lies solely with its author, the training provider Oekozenter Pafendall.

Print Expand/Collapse all Send to a friend
Contact the training provider
Characteristics
Level Spécialisation
Organisation Formation inter-entreprise
Teaching aids

Die Kursunterlagen in gedruckter Form werden Ihnen bei Beginn der Weiterbildung ausgehändigt.

Die Teilnehmer werden während der Schulung mit entsprechenden Tools arbeiten und sollen daher ein Laptop mitbringen!

Languages
Use of cookies

lifelong-learning.lu uses cookies to offer you a quality user experience, measure audiences, optimise functions on social media, and offer you personalised content.

By continuing to browse this website, you accept the use of cookies subject to the conditions provided for in our policy on the subject. Find out more.

Essential cookies
These cookies make it possible to use the main functions of our website (including access to your personal space). Normal use of our website is not possible unless these cookies are enabled.
Statistics
These cookies make it possible to compile statistics on visits to our website. Disabling them stops us monitoring and improving the quality of the services we provide.
Targeted advertising
These cookies make it possible to provide you with information via the Internet and the social media, with offers of training that match your needs.

Read our policy on the use of cookies.

Accept all Manage your cookie settings
Veuillez patienter...