Zertifizierter Passivhaushandwerker - Prüfung Gebäudetechnik - PassivhausHandwerker

Formation inter-entreprise

À qui s'adresse la formation?

Firmeninhaber, Handwerksmeister sowie Führungskräfte aus dem Bau und Baunebengewerbe

Niveau atteint

Avancé

Durée

1,50 heure(s)

Langues(s) de prestation

DE

Prochaine session

Objectifs

Zertifizierung als PassivhausHandwerker.

Contenu

4800D05 Schwerpunkt GEBÄUDETECHNIK

Inhalte der Prüfung:

  • 4800D01: Grundlagenschulung (1 Tag)
    • Baustandards
    • Luftdichtheit
    • Wirtschaftlichkeit
    • Bauherrenüberzeugung
    • Bauablauf
    • Gewerkeschnittstellen
  • 4800D03: Gebäudetechnik (2 Tage)
    • Lüftung
    • Lüftung im Altbau
    • Wärmeversorgung
    • Grundlagen Gebäudehülle
    • Übungen

Certificat, diplôme

Certificat de participation

Mode d'organisation

Ce module fait partie d'un cycle de formation de plusieurs modules.

Informations supplémentaires

Abgeschlossen wird der Kurs mit einer freiwilligen Abschlussprüfung, die international durchgeführt wird.

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das Siegel "Zertifizierter PassivhausHandwerker" des Passivhaus Instituts.

Betriebe, die Mitgliedsbeiträge bei der Chambre des Métiers zahlen und in Luxemburg niedergelassen sind, erhalten zusätzlich das Label "Nohalteg an d'Zukunft+".

Beide Labels haben eine Gültigkeitsdauer von 5 Jahren.

Ces formations pourraient vous intéresser

DE
Journée
BTP conception organisation - Ecoconstruction - Performance énergétique bâtiment