GOEN BIS INHALT
Das Portal in Sachen lebenslanges Lernen
LU
DE
EN
FR
PT
Sie befinden sich hier: Startseite > Weiterbildungen > PwC's Academy

Derivative Instrumente – Schritt für Schritt – Modul 8 – Bewertung von Derivaten – die Grundsätze

4 Stunde(n)

Ziele

Wer „The Wolf of Wall Street“ gesehen hat, hat Mühe, die Jobs, Produkte und den Jargon zu verstehen, die die Finanzmärkte umgeben. Einige von uns versuchen immer noch, sich aus diesem Finanzdschungel zu befreien und die damit verbundenen Strategien zu klären. Die Entmystifizierung von Finanzinstrumenten ist das Hauptziel des Schritt-für-Schritt-Programms, das wir unten vorschlagen.

Dieses Schulungscurriculum basiert auf 8 sich ergänzenden Bausteinen:

Derivative Instrumente – Schritt für Schritt – Modul 1 – Das Wesentliche
Derivative Instrumente – Schritt für Schritt – Modul 2 – Forwards und Futures
Derivative Instrumente – Schritt für Schritt – Modul 3 – Swaps
Derivative Instrumente – Schritt für Schritt – Modul 4 – Optionen
Derivative Instrumente – Schritt für Schritt – Modul 5 – Kreditderivate
Derivative Instrumente – Schritt für Schritt – Modul 6 – Verbriefungsvehikel (in Entwicklung)
Derivative Instrumente – Schritt für Schritt – Modul 7 – Strukturierte Produkte (in Entwicklung)
Derivative Instrumente – Schritt für Schritt – Modul 8 – Bewertung von Derivaten – Grundsätze

Unser modularer Ansatz ermöglicht es jedem Teilnehmer, seinen Einstiegspunkt in das Programm so auszuwählen, dass er am besten zu seinem gesammelten Wissen und seiner Erfahrung zu diesem breiten Thema passt.

Inhalt

Am Ende dieses Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • die allgemeinen Eigenschaften jedes Instruments definieren;
  • ein tiefgreifendes Verständnis der Funktionsweise des Instruments erlangen;
  • auflisten, wie es am besten auf dem Markt eingesetzt werden kann – sei es einzeln oder in Kombination mit anderen Instrumenten;
  • die Bewertungsmethode verstehen und wissen, was sich auf deren Wert auswirken kann;
  • Identifizieren Sie die damit verbundenen Hauptrisiken und bestimmen Sie Kontrollen, die sie mindern können.

Das Ziel dieses Moduls ist es, sich auf die Grundprinzipien der Derivatebewertung, ihre Begründung, ihre Vor- und Nachteile zu konzentrieren. Die Teilnahme setzt einige Grundkenntnisse in Algebra und Statistik voraus, aber der Kurs konzentriert sich eher auf das Verständnis und den Umgang mit den mathematischen Modellen als auf die Entwicklung ihrer Kalküle, die sowieso von üblichen Softwares, wie denen von Bloomberg, ausgeführt werden.

  • Bewertung in einem deterministischen Umfeld:
    • die 3 Paradigmen der quantitativen Finanzierung in einer deterministischen Welt
    • Theoretischer, "fairer" Preis vs. Marktpreis
    • Terminpreise auf Zinssätze, Währungen, Anleihen, Aktien und Aktienindizes
    • Futures-Preise: allgemein, Anwendung auf Aktienindizes, Anleihen und Rohstoffe
    • Swap-Preise: IRS, CRS und Varianten
  • Bewertung von bedingten Derivaten (Optionen): Einfluss von Random Walk:
    • die Grundlagen der Aktienkursmodellierung:
    • Marktverhalten: die Random-Walk-Hypothesen
    • Wiener-Prozess
  • 3 Methoden der Optionspreisfindung:
    • Black-Scholes-Formel
    • Binomialbaum
    • Monte-Carlo-Simulation
    • und die Gründe für die Auswahl der richtigen Methode, abhängig vom Produkt zum Preis
    • Warum verwenden wir bei der Optionsbewertung einen Terminwert?
    • der dramatische Fall der Preisbildung bei Kreditderivaten

Zielgruppe

An wen richtet sich die Weiterbildung?

Anyone who wants to reach a sound understanding of the financial instruments (including derivatives) used by investment managers.

Bewertung

Zertifikat, Diplom

An attendance certificate will be sent to participants.

Zusätzliche Informationen

This training will be coordinated by Frédéric Botteman, Partner, PwC Luxembourg. The different modules will be animated by experts in derivatives.

Frédéric, Audit Partner, is specialised in the valuation of derivatives and illiquid securities. Thanks to this, he has gained a high expertise in the audit of guaranteed funds.
Frédéric has developed a strong fund audit experience and is also involved in the expert team in the area of circular CSSF 2002/77 requirements and is instructor in several courses linked to this topic and to derivatives.
Frédéric is also leading several SRI reporting for major IM players.

Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen
Teile diesen Inhalt

 



Für den Inhalt dieser Weiterbildungsbeschreibung haftet alleine der Verfasser, d. h. der Weiterbildungsanbieter PwC's Academy.

Nutzung von Cookies

lifelong-learning.lu benutzt Cookies, um Ihnen ein qualitatives Nutzererlebnis zu ermöglichen, den Traffic zu messen, die Funktionsweise der sozialen Netzwerke zu optimieren und Ihnen personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen.

Indem Sie weiterhin die Dienste dieser Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unter den in unseren diesbezüglichen Richtlinien vorgesehenen Bedingungen. Mehr dazu.

Notwendige Cookies
Diese Cookies ermöglichen die Nutzung der Hauptfunktionen unserer Website (zum Beispiel den Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich). Ohne diese Cookies können Sie unsere Seite nicht normal benutzen.
Statistiken
Diese Cookies ermöglichen die Erstellung von Statistiken zum Besuch unserer Website. Ihre Deaktivierung hindert uns daran, die Qualität unserer Dienste zu verfolgen und zu verbessern.
Gezielte Werbung
Diese Cookies ermöglichen, Ihnen im Internet und über die sozialen Netzwerke Informationen und Bildungsangebote vorzuschlagen, die besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies einsehen.

Akzeptieren Cookieeinstellungen ändern
Veuillez patienter...