GOEN BIS INHALT
Das Portal in Sachen lebenslanges Lernen
LU
DE
EN
FR
PT
Sie befinden sich hier: Startseite > Weiterbildungen > PwC's Academy

Verwaltung alternativer Investmentfonds - Verwaltung und Management

7 Stunde(n)

Ziele

AIF-Vehikel werden auf dem luxemburgischen Markt immer beliebter.

Obwohl diese Anlageklasse in Luxemburg bereits mit mehreren Vehikeln in Form von OGA oder nicht regulierten Vehikeln vertreten war, haben die jüngsten Trends den lokalen Verwaltern und Verwahrstellen deutlich gemacht, dass ALT-Anlagen eine Anlageklasse mit völlig anderen Merkmalen und Risikoquellen sind, die spezifische Fähigkeiten erfordern und spezifische Betriebsabläufe.

In diesem Zusammenhang freut sich die Akademie von PwC, dieses spezielle Training anzubieten, das luxemburgischen Fachleuten einen umfassenden Überblick über die neuesten Branchentrends sowie eine gründliche Analyse branchenspezifischer Probleme und Best Practices bieten soll.

Am Ende dieses Trainings werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Art und Zweck der AIF-Branche identifizieren
  • Identifizieren Sie die Bewertungsmethodik und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Rechnungslegung
  • den Lebenszyklus eines AIF und die damit verbundenen Buchhaltungseinträge verstehen
  • die Betriebs-/Buchführungsabläufe innerhalb eines AIF verstehen
  • über ein grundlegendes Verständnis der rechtlichen und regulatorischen Aspekte verfügen, einschließlich der verschiedenen Arten von Strukturen/Fonds, die in Luxemburg verfügbar sind, und ihrer Merkmale
  • Beschreibung der Offenlegungspflichten im Jahresabschluss für die verschiedenen luxemburgischen Strukturen

Inhalt

1. Verstehen Sie die luxemburgische Umgebung und wie sie in die europäische Landschaft passt

2. Verstehen Sie die Hauptmerkmale der ALT-Industrie, ihre wichtigsten Strategien, Akteure und Interessengruppen

3. Verwaltung von AIF:

  • Überwachung von Investitions- und Desinvestitionstransaktionen
  • Schlüsselphasen einer Transaktion
  • Wesentliche Bedingungen eines Aktienkaufvertrags
  • Auswirkungen auf die Buchhaltung

4. Vermögensverwaltung

  • Investitionen in Betriebsgesellschaften
  • Anlage in zugrunde liegenden Private-Equity-Fonds
  • Besonderheiten von Mezzanine-Schuldinstrumenten

5. Bewertung von Investitionen

  • Buchhaltungsbewertungsregeln
  • Bewertungsrichtlinien
  • Anerkannte Methoden
  • Buchhaltungsprobleme

6. Spezifische Rechnungslegungs- und Kontrollfragen

  • Kapitalkonten
  • Verwaltungsgebühren
  • Bevorzugte Rendite/Carried Interest
  • Kumulativer Verlust und Rückforderungsrückstellungen
  • Einkommen

7. Luxemburger GAAP-Rahmen und Compliance-Anforderungen

  • Jahresabschlüsse und Offenlegungen
  • Konsolidierter Abschluss vs. gesetzlicher Abschluss
  • IFRS-Überlegungen
  • Veröffentlichung und Einreichung von Jahresabschlüssen

Zielgruppe

An wen richtet sich die Weiterbildung?

  • General Partner and their employees
  • Heads of administration, accounting & finance departments and their teams
  • Sales and customer relationship managers
  • Custodian officers
  • Compliance officers and internal auditors dealing with Private Equity and Venture Capital vehicles
  • Professionals of the Financial Sector involved in the management and/or administration of Private Equity and Venture Capital vehicles

Bewertung

Zertifikat, Diplom

An attendance certificate will be sent to participants.

Zusätzliche Informationen

Nicolas has worked 16 years with PwC, building knowledge in the alternative investments industry (“ALT”). He is an active member of our integrated alternative investments department and the leader of our private debt funds group.

Nicolas has also developed his skills in the alternative assets management practice of the PwC New York office during a 2 years tour in the U.S.A., serving one of the top American banks’ PE line of business. He is leading our internal and external training program for the ALT practice at PwC and he dedicates part of his time to train our clients and other actors of the industry.

Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen
Teile diesen Inhalt

 



Für den Inhalt dieser Weiterbildungsbeschreibung haftet alleine der Verfasser, d. h. der Weiterbildungsanbieter PwC's Academy.

Nutzung von Cookies

lifelong-learning.lu benutzt Cookies, um Ihnen ein qualitatives Nutzererlebnis zu ermöglichen, den Traffic zu messen, die Funktionsweise der sozialen Netzwerke zu optimieren und Ihnen personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen.

Indem Sie weiterhin die Dienste dieser Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unter den in unseren diesbezüglichen Richtlinien vorgesehenen Bedingungen. Mehr dazu.

Notwendige Cookies
Diese Cookies ermöglichen die Nutzung der Hauptfunktionen unserer Website (zum Beispiel den Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich). Ohne diese Cookies können Sie unsere Seite nicht normal benutzen.
Statistiken
Diese Cookies ermöglichen die Erstellung von Statistiken zum Besuch unserer Website. Ihre Deaktivierung hindert uns daran, die Qualität unserer Dienste zu verfolgen und zu verbessern.
Gezielte Werbung
Diese Cookies ermöglichen, Ihnen im Internet und über die sozialen Netzwerke Informationen und Bildungsangebote vorzuschlagen, die besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies einsehen.

Akzeptieren Cookieeinstellungen ändern
Veuillez patienter...