Das Portal in Sachen lebenslanges Lernen
LU
DE
EN
FR
PT
Sie befinden sich hier: Diplome > Sekundarunterricht > 5. Klasse (5e)

Die 9. Klassen (5e)

Viele Erwachsene haben die 9. Klasse (5e), die für die Verwirklichung ihrer Berufspläne erforderlich ist, nicht abgeschlossen. Ebenso verhält es sich bei Menschen mit Migrationshintergrund, die weder über ein anerkanntes Bildungsniveau verfügen, noch die notwendigen Sprachkenntnisse besitzen, um ins luxemburgische Bildungssystem integriert werden zu können.

Die 9. Klasse ist für die Zulassung zur künftigen schulischen Ausbildung und zur Berufsausbildung entscheidend. Die Erwachsenenbildung bietet all diesen Personen im Rahmen des 2. Bildungswegs verschiedene Maßnahmen an, mit denen Erwachsene das Bildungsniveau der 9. Klasse erreichen können.

Die 9. Klassen (5e) des allgemeinen Sekundarunterrichts (ESG)

Erstausbildung

2. Bildungsweg


9. Klasse der Orientierungsstufe (5e générale d'orientation)

5 G


9. Klasse der Übergangsstufe (5e générale d'adaptation)

5 AD
9. Klasse der Vorbereitungsstufe (5e générale
de préparation)

5 P
  • 9. Klasse des allgemeinen Sekundarunterrichts (5e G) - Abendkurse im LTC, LGK, LN
  • 9. Klasse des allgemeinen Sekundarunterrichts - französischsprachiges System (5e G-FR) - Abendkurse im LGK, LTC
  • 5e G und 5e G-FR - Tageskurse  der Abteilung für Erwachsenenbildung (SFA)
  • 5e G (16-30 Jahre) - Tageskurse an der ENAD

  • 5e AD - Abendkurse im LGK, LTC, LN
  • 5e AD-FR - Abendkurse im LTC
  • 5e AD und 5e AD-FR - Tageskurse der Abteilung für Erwachsenenbildung (SFA)
  • 5e AD - Kurse für junge Erwachsene (>16 Jahren) im CNFPC Ettelbruck

  • 5e G-FR Aufnahmeklasse (intégration) - Tageskurse der Abteilung für Erwachsenenbildung (SFA)
  • 5e AD-FR Aufnahmeklasse (intégration) - Tageskurse der Abteilung für Erwachsenenbildung (SFA)
Orientierungsstufe Vorbereitungsstufe

Die 9. Klassen (5e) in Abend- und Tageskursen

Wer die 9. Klasse (5e) nicht bestanden hat, kann Abend- oder Tageskurse besuchen. Folgende Schulen bieten die Klassen 5e G (Aufbaustufe/Leistungsstufe) und 5e AD an:

  • CNFPC Ettelbruck - Centre national de formation professionnelle continue (Tel.: +352 81 89 39 25, www.cnfpc.lu)
  • ENAD - École nationale pour adultes (Tel.: +352 26 65 03 50, www.enad.lu)
  • LGK - Lycée Guillaume Kroll (Tel.: +352 55 95 45 204, www.lgk.lu)
  • LN - Lycée du Nord (Tel.: +352 95 93 20 232, www.lnw.lu)
  • LTC - Lycée technique du Centre (Tel.: +352 47 38 11 1, www.ltc.lu),
  • SFA - Abteilung für Erwachsenenbildung des Ministeriums für Bildung, Kinder und Jugend - (Tel.: +352 80 02 44 88, www.men.public.lu, sfa@men.lu)

Diese Klassen können ebenfalls im französischsprachigen System besucht werden. Was die Organisation angeht, werden von September bis Juli 12 - 28 Kursstunden pro Woche angeboten.

Am Ende der 9. Klasse des allgemeinen Sekundarunterrichts sind je nach erreichter Stufe und Anforderungen der gewünschten Ausbildung 5 verschiedene Bildungswege möglich:

9. Klasse - Aufnahmeklasse (5e intégration)

Vertiefung der Kompetenzen für neu eingetroffene Schüler

Eine Qualifikation und die Beherrschung der Landessprachen sind Voraussetzungen für einen Erwachsenen, um dauerhaft auf den Arbeitsmarkt des Aufnahmelandes einzusteigen. In Luxemburg ist die 9. Klasse entscheidend für den Besuch der Oberstufen des allgemeinen Sekundarunterrichts und die Berufsausbildung.

Die Aufnahmeklassen (5e intégration) richten sich vor allem an Antragsteller auf internationalen Schutz und an Personen, denen dieser Status bereits bewilligt wurde, sowie an neu eingetroffene Schüler, die Englisch, aber keine der Landessprachen beherrschen. Die 9. Klassen des allgemeinen Sekundarunterrichts der verschiedenen Stufen werden mit verstärktem Französisch- oder Deutschunterricht, Mathematikkursen, Kursen zum Erwerb von digitalen und bürgerrechtlichen Kenntnissen sowie Orientierungsveranstaltungen angeboten.

Dieses Angebot wird durch eine Übergangsklasse für diejenigen, die im Laufe des Schuljahres einsteigen wollen, ergänzt.

Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend (Ministère de l'Education nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse - MENJE)

Abteilung für Erwachsenenbildung

15, rue Léon Hengen
L - 1745 Luxemburg

Tel. +352 247 85100
sfa@men.lu
www.men.public.lu


 

Drucken Alles anzeigen/ausblenden
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen An einen Freund senden
Zurück zum Blog
 
 
Jan. Feb. März Avr
Mai Juni Juli Aug
Sep Okt. Nov. Dez.
Fanden Sie diese Seite hilfreich? Ihre Meinung hilft uns bei der Optimierung dieser Internetseite. Schicken Sie Ihre Kommentare an  webmaster. Ja Ein wenig Nein
lifelong-learning.lu verwendet Cookies

Durch die Besichtigung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese sind notwendig für die Navigation und Durchführung von Statistiken.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in Ihrem Browser ändern.

OK Mehr dazu