Le portail de la formation tout au long de la vie
LU
DE
EN
FR
PT

Executive Doctorate in Business Administration (in deutscher Sprache)

3 année(s)

Das Executive-DBA ist auf drei Jahre ausgelegt.

Objectifs

Es besteht weltweit eine ungedeckte nachhaltige internationale Nachfrage nach Führungskräften mit einem abgeschlossenen MBA-Studium (oder gleichwertig) und umfangreicher Berufserfahrung, die ihre Praxisexpertise mit der Ausarbeitung einer hochwertigen schriftlichen Dissertation dokumentieren und aufwerten möchten. Das Executive Doctorate in Business Administration bietet ihnen dazu eine einzigartige Opportunität.

Akkreditierte Universitäten und Business Schools tun sich europaweit schwer, der Nachfrage nach einer berufsbezogenen postgraduierten Promotion unter dem Druck von restriktiven normativen akademischen Vorgaben nachzukommen.

Renommierte, wissenschaftlich ausgewiesene Professoren führender internationaler Hochschulen sind nachhaltig daran interessiert, Promotionsarbeiten von Führungskräften mit langjähriger Berufserfahrung zu betreuen, um einen konstruktiven bilateralen Informations- und Wissenstransfer zwischen Hochschule und Praxis zu gewährleisten.

Contenu

1er Studienjahr (5 x 3-tätige Seminare in Luxemburg & Deutschland)
Seminar 1: Aufbau und Entwicklung der DBA Thesis

Das Einführungsseminar vermittelt den Studierenden die notwendigen Techniken und Werkzeuge, um den persönlichen Prozess der Konzeption, Entwicklung und des Schreibens ihrer Executive-DBA-Arbeit effektiv und effizient zu organisieren und umzusetzen.
Das angebotene Themenspektrum umfasst unter anderem:

  • Genaue Definition und Spezifizierung des DBA-Themas
  • Formale Grundlagen einer DBA Arbeit
  • Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
  • Organisation und Durchführung der Arbeit
  • Ökonomische Grundlagen immaterieller Wirtschaftsgüter
  • Quantitative und qualitative Forschungs-Methoden für den DBA
  • Entwicklung von Forschungsfragen
  • Suche nach geeigneten Quellen und Informationen für die Forschungsfragen
  • Methoden der Datensammlung und -verarbeitung
Seminare 2 und 3: Thematik I und II

Die Seminare 2 und 3 sollen den Doktoranden einen Überblick über aktuelle Forschungsfragen aus verschiedenen Bereichen des Managements geben (Strategie, Marketing, Finanzen, Informationssysteme, Personalwesen etc.).

Seminar 4: Qualitative Methodologie

Dieses Seminar ermöglicht es Doktoranden, die in Unternehmen und Organisationen involviert sind, die qualitativen Methoden zu erlernen und zu beherrschen, die für die Sammlung und Analyse von Managementinformationen notwendig und relevant sind.

Seminar 5: Quantitative Methodologie

Dieses Seminar soll die Studierenden in statistischen Techniken einweisen, die bei der Analyse von Daten und bei der Durchführung ihrer Diplomarbeit nützlich sind, wenn sie sich dafür entscheiden, digitale Daten zu verwenden. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt nicht auf mathematischen Nachweisen, sondern auf der Verwendung von Werkzeugen im Kontext von Forschungsprotokollen.

Zum Ende des ersten Jahres erhalten die Doktoranden nach erfolgreicher Präsentation Ihres vorläufigen Forschungstprojektes das Certificate of Research für erfolgreich geführte Forschungsarbeiten von der University of Technology Sydney (UTS) und dem Business Science Institute (BSI).

2er Studienjahr (4 x 1-tägige Folgeseminare in Luxemburg & Deutschland)

4x Folgeseminare - Schreiben der Executive DBA Thesis.

Diese Folgeseminare ergänzen und unterstützen die regelmäßige Abstimmung und Betreuung durch den den "Doktorvater" und dienen vor allem dazu, die Studierenden auf dem Weg zu Ihrer Abschluss-Arbeit nachhaltig zu unterstützen.

Dazu zählen u.a.:

  • Überprüfen der Forschungsfortschritte
  • Evaluierung der Literatur, die herangezogen und bearbeitet wird
  • Bewerten der Datensammlung und -verarbeitung
  • Hinterfragen der Thesenbildung
  • Diskutieren aufgetretener Probleme und Schwierigkeiten
  • Bearbeitung des Promotionsthemas mit intensiver Betreuung durch einen Betreuer des Business Science Institute
3er Studienjahr (1 Folgeseminar & Verteidigung in Luxemburg)

Das dritte Jahr dient dem Doktoranden, um seine Arbeit unabhängig zu schreiben. Dazu steht er regelmäßig mit seinem Betreuer in Kontakt.

Public cible

Prérequis

Das Programm richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit einem MBA oder einem gleichwertigen Abschluss und mindestens 5 Jahren qualifizierter Berufserfahrung. Die Berufstätigkeit ist eine zwingende Zulassungsvoraussetzung.

Evaluation

Certificat, diplôme

Certificate of Research in Business Administration (University of Technology Sydney) - Doctorate in Business Administration (iaelyon Business School Jean Moulin University) - Executive Doctorate in Business Administration (Business Science Institute)

Informations supplémentaires

Schritt 1: Lebenslauf

  • Bitte senden Sie Ihren detaillierten Lebenslauf
  • (Im Falle einer Absage, dient dieser erste Berwerbungsschritt dazu, unnötige Kosten zu vermeiden.)

Schritt 2: Vollständige Bewerbungsunterlagen

  • Nach Erhalt eines ersten, positiven Feedbacks werden Sie dazu eingeladen, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Befolgung des Bewerbungsprozesses an das Business Science Institute zu senden.
  • Für den kompletten Bewerbungsrozess erheben wir eine Gebühr von 150,00 €, welche mit der Einreichung der Bewerbung fällig wird und im Falle einer Absage nicht erstattbar ist. Bezahlen können Sie die Gebühr mit PayPal oder per Banküberweisung. Der Zahlungsbeleg muss Ihrem Bewerbungsdossier angehängt werden.

Schritt 3: Interview & Feedback

  • Das Videokonferenz dauert ca. 30-45 Minuten und hilft sowohl Ihnen als auch uns zu entscheiden, ob unser Angebot das richtige Programm für Sie ist. Im Interview erhalten Sie natürlich auch die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen. Innerhalb von 10 Werktagen werden Sie per E-Mail über das Ergebnis des Bewerbunsprozesses informiert. Bei einer finalen Zusage erhalten Sie einen Studienvetrag zugeschickt und müssen diesen innerhalb von einer Woche unterschrieben an das Business Science Institute zurücksenden.
  • Bitte beachten Sie, dass sich die Gruppengröße auf maximal 10 Doktor-Studenten beschränkt.



Le contenu de ce descriptif de formation est de la seule responsabilité de son auteur, l'organisme de formation Business Science Institute Luxembourg.

Imprimer Tout voir/cacher Envoyer à un ami
Caractéristiques
Niveau Avancé
Organisation Blended learning
Langues de prestation
Partenariat
  • University of Technology Sydney Business School
  • IAE Lyon, Université Jean Moulin Lyon 3
Utilisation des cookies

lifelong-learning.lu utilise des cookies pour vous offrir une expérience utilisateur de qualité, mesurer l’audience, optimiser les fonctionnalités des réseaux sociaux et vous proposer du contenu personnalisé.

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies dans les conditions prévues par notre politique en la matière. En savoir plus.

Cookies nécessaires
Ces cookies permettent d'utiliser les principales fonctionnalités de notre site (par exemple l'accès à votre espace réservé). Sans ces cookies, vous ne pourrez pas utiliser notre site normalement.
Statistiques
Ces cookies permettent d'établir des statistiques de fréquentation de notre site. Les désactiver nous empêche de suivre et d'améliorer la qualité de nos services.
Publicité ciblée
Ces cookies permettent de vous proposer sur internet et les réseaux sociaux des informations et des offres de formation qui répondent mieux à vos besoins.

Consulter notre politique d’utilisation des cookies

Accepter tout Paramétrer les cookies