ALLER AU CONTENU
Le portail de la formation tout au long de la vie
LU
DE
EN
FR
PT

Die Kunst Achtsamkeit (Mindfulness) zu lernen und zu lehren (S6320)

1 heure(s)

Objectifs

Achtsamkeit reguliert und fördert das eigene achtsame Bewusstsein, vermindert repetitives, negatives Denken, z.B. Grübeln über die Vergangenheit und Zukunft, ermöglicht Gedanken und Gefühle mit Abstand zu betrachten und verbessert das Körperbewusstsein, was auch als metakognitives Bewusstsein bezeichnet wird. Achtsamkeit fördert zusätzlich das Selbst-Mitgefühl und ermöglicht somit wahrscheinlich als einziges wirksames Praxistraining das Erlernen der hochangepriesenen Emotionaler Intelligenz und bildet damit den Grundstein gesunder Beziehungen. Zu den wesentlichen Mechanismen der Achtsamkeit gehören:

1 Aufmerksamkeit

2 Selbst-Wahrnehmung

3 Emotionsregulation

(s.o.)

Contenu

Die Entwicklung von Achtsamkeit ist Zukunftsforschern gemäß die Metakompetenz, die im Rahmen systematischen Trainings Einzelpersonen und Organisationen vermittelt wird und heute in Gesundheitswesen, Pädagogik, Wirtschaft und in anderen Kontexten wegen wissenschaftlich belegter Wirksamkeit Einzug gehalten hat. Einige Metaanalysen sind besonders vielversprechend, wozu u.a. die Bewältigung von Stress, Depressionen, Angst, Schmerzen sowie ein besseres Kontrollverhalten bei Impulsen gehören. In den letzten Jahren haben effektive Programme für Achtsamkeit in Arbeitswelten an Popularität zugenommen, insbesondere im Hinblick auf die Reduzierung von (arbeitsbedingten) Stresssymptomen. Im internationalen Geschehen werden die Wartelisten an Interessierten immer größer, da herausfordernde und kompetitive Arbeitsbedingungen, lange Arbeitstage, frei gestaltbare Arbeitszeiten, Multitasking, unklare Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit und einer ständigen Erreichbarkeit das Risiko für Burnout und Erschöpfung in der Wirtschaft und im Leben allgemein erhöhen.

Achtsamkeit ist vermutlich bisher das einzige praktische Training, um emotionale Intelligenz zu lernen. Es werden mit praktischen Übungen und Wissensvermittlung Körper-Geist-Beziehungen gestärkt und Einsichten in das eigene Denken, Fühlen und Handeln mit einer verständlichen Sprache vermittelt.

Dieser Bewusstseinsschulung liegen drei Wirkungsmechanismen zugrunde:

1 Aufmerksamkeit (Lenkung, Aufrechterhaltung, Steuerung, Impulskontrolle)

2 Selbst-Wahrnehmung (Wahrnehmung von Veränderungen, Körperwahrnehmung, emotionaler Response, Fähigkeit zu sozialem, empathischem Verhalten)

3 Emotionsregulation (wirkt aufs emotionale Gehirn, Regulation des Sympathikus und Parasympathikus, Regulation und Adaptation auf physiologische Reaktionen gegenüber Stress)

Partager sur

 



Le contenu de ce descriptif de formation est de la seule responsabilité de son auteur, l'organisme de formation Luxembourg Lifelong Learning Centre de la Chambre des salariés.

Imprimer Tout voir/cacher Envoyer à un ami
Caractéristiques
Organisation Formation inter-entreprise
Langues de prestation
Prochaines sessions
Du/Au Lieu Prix
09/12/22
  Chambre des salariés - LLLC   220.00 €
Voir détails
Utilisation des cookies

lifelong-learning.lu utilise des cookies pour vous offrir une expérience utilisateur de qualité, mesurer l’audience, optimiser les fonctionnalités des réseaux sociaux et vous proposer du contenu personnalisé.

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies dans les conditions prévues par notre politique en la matière. En savoir plus.

Cookies nécessaires
Ces cookies permettent d'utiliser les principales fonctionnalités de notre site (par exemple l'accès à votre espace réservé). Sans ces cookies, vous ne pourrez pas utiliser notre site normalement.
Statistiques
Ces cookies permettent d'établir des statistiques de fréquentation de notre site. Les désactiver nous empêche de suivre et d'améliorer la qualité de nos services.
Publicité ciblée
Ces cookies permettent de vous proposer sur internet et les réseaux sociaux des informations et des offres de formation qui répondent mieux à vos besoins.

Consulter notre politique d’utilisation des cookies

Accepter tout Paramétrer les cookies
Veuillez patienter...