ALLER AU CONTENU
Le portail de la formation tout au long de la vie
LU
DE
EN
FR
PT
Vous êtes ici: Accueil > Formations > SelfCompetence

Mit Lust leisten

3 jour(s)

Objectifs

Vitalität, Schaffenskraft und Lebensfreude aufbauen und aufrecht erhalten

Zwei- bis dreitägiges Seminar (maximal 18 Teilnehmende) mit dem awaremem® Motivatoren-Spiegel
Gemäss Studien manövriert jeder vierte Arbeitnehmer am Rande des Burnout. Das positive Gegenteil von Ausbrennen ist nachhaltiges Glühen, „Vitalität“. Im Seminar untersuchen wir Vitalität in der Arbeit und behandeln sechs wirksame Einflussfaktoren auf lustvolles Leisten, auf die wir selber Einfluss nehmen können.

Nutzen

Teilnehmende installieren in sich „Programme“, mit denen Sie mit Freude, weniger Anstrengung und mehr Ausdauer immer mehr PS auf die Strasse bringen! So steigern sie ihr Self-Management-Kompetenz. „Self Management“ verstanden als „Management of the Self, by the Self, for the Self“.

Contenu

1. Sp(i)rit für Leistung: Begeisterung als Kraftstoff erkennen und nutzen

Machen Sie sich auf die Suche nach Ihren Quellen von Begeisterung und schöpfen Sie daraus! Reflektieren Sie Ihre Neigungen und Werthaltungen mit awaremem® Motivatoren-Spiegel! Bringen Sie Ihre Tätigkeit und Ihre berufliche Rolle mit Ihren Motivatoren in Übereinstimmung!

2. Motor für Leistung: das Kraftpaket Aufmerksamkeit gezielt einsetzen und pflegen

Erfahren Sie, warum Ihre Aufmerksamkeit über Ihre Power entscheidet und wie Sie den Lichtstrahl Ihres mentalen Scheinwerfers bündeln, ausrichten, hell machen und hell halten!

3. Fahrgestell für Leistung: physische und mentale Balance herstellen und halten

Verstehen Sie, auf welche Gleichgewichte Sie achten müssen, damit Ihr Fahrzeug stabil auf der Fahrbahn bleibt und nicht etwa ins Schlingern gerät!

4. Geringer Luftwiderstand: innere Einstellungen klären und optimieren

Lernen Sie, worauf es bei Ihren Einstellungen ankommt, damit Sie gleichsam Rückenwind haben und nicht etwa mit angezogener Handbremse beschleunigen!

5. Strasse für Leistung: richtig mit der Zeit gehen und umgehen

Machen Sie sich die Zeit zum Verbündeten und nutzen Sie die Zeit als Quantität und Qualität, als Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft!

6. Regelmässige Wartung: gute Gewohnheiten entwickeln und aufrecht erhalten

Planen und verwirklichen Sie Gewohnheiten, die zu Ihnen passen, und erwerben Sie sich dadurch ein Sie tragendes, automatisiertes Support-System!

Der awaremem® Motivatoren-Spiegel

Dieses Instrument wurde entwickelt, um die berufsbezogenen Neigungen, Abneigungen und Werthaltungen eines Menschen sichtbar zu machen. Es ist seit 2009 im Einsatz und existiert inzwischen auch in einer englischsprachigen Online Version (awaremem® motivators radar). Online Eingaben in Form von Auswählen und Gewichten werden mathematisch ausgewertet. Die Ergebnisse werden grafisch dargestellt. Diagramme zeigen Richtungen auf, die zu Zufriedenheit und Erfüllung im Beruf führen. Ebenso werden Gebiete deutlich, die man besser meidet. Ein 15seitiger Begleittext „Interpretationshilfen“ leitet an, die grafischen Darstellungen zu verstehen und aus ihnen richtige und wichtige Erkenntnisse über sich selbst zu gewinnen.

Mehr über den awareman® Motivatoren-Spiegel erfragen Sie bitte direkt bei SelfCompetence S. à r. l.

Evaluation

Certificat, diplôme

Eine Teilnahmebestätigung wird nach dem Seminar versendet.

Informations supplémentaires

Lernen Sie unseren Trainer Dr. Claudio Weiss kennen

Dr Weiss ist selbstständiger Trainer, Coach und Berater, Entwickler von psychologisch-diagnostischen Tools für berufliche Orientierung und Erfüllung.

„Wohnhaft in der Schweiz, lebe und wirke ich als multikultureller Mensch mit Hirn, Herz und Humor, getrieben von einer lebenslangen Leidenschaft für die Frage: Wie funktionieren wir Menschen und was können wir daraus für unser aller Lebensqualität machen? Mein Ausbildungsweg - humanistisches Gymnasium, Studium der Psychologie und Philosophie, Assistent und Promotion am Psychologischen Institut der Uni Zürich, Projektleiter in einem Marktforschungs-Institut (Schwerpunkte: Image-Untersuchungen, Mitarbeiter-Befragungen, politische Meinungsforschung) - hat mich dabei bestens unterstützt.

Seit 1985 berate und bilde ich als Einzelfirma - Dr. Claudio Weiss, awareness management (Führen mit Wissen und Werten) in den Bereichen Leadership, Überzeugen, Verhandeln, Selbstentwicklung, Kulturentwicklung, Teamqualität, Leistungsqualität und Identität. Ebenfalls seit 1985 Kooperation mit Egger, Philips + Partner AG in Zürich. Buchveröffentlichung 1998: Das „Delphi Prinzip“. Ein neues Buch zum Thema „Mit Werten Werte schaffen“ ist gegenwärtig (2016) in der Pipeline. Seit 2016 Kooperation mit dem Management Centrum Schloss Lautrach im Allgäu.

Seit 2002 Erforschung von Wertewelten und Mentalitäten und Entwicklung der Online Tools „awaremem® Motivatoren-Spiegel“ und „Berufungskompass für junge Menschen“.

Wer profitiert von mir?

Unternehmer, Führungs- und Fachkräfte, HR-Verantwortliche, Seminar- und Workshop-Teilnehmende, sowie Klärung, Orientierung und Stärkung suchende Damen und Herren, die Wert legen auf fundierten Tiefgang, der den Dingen auf den Grund geht, begriffliche Schärfe, die den Gedanken Klarheit und Kraft gibt, unterhaltsame Anschaulichkeit, die Freude macht und Praxisnähe schafft, Ausrichtung auf praktische Umsetzung, damit Erkenntnisse im Alltag wirksam werden, nachhaltige Lösungen und Antworten, die auch morgen noch Gültigkeit haben“.

Voir les coordonnées de l'organisme
Partager sur

 



Le contenu de ce descriptif de formation est de la seule responsabilité de son auteur, l'organisme de formation SelfCompetence.

Imprimer Tout voir/cacher Envoyer à un ami
Voir les coordonnées de l'organisme
Caractéristiques
Niveau Avancé
Organisation Formation inter et intra-entreprise
Vorbereitung und Methodik

Alle Teilnehmende, also alle Team-Mitglieder, machen ihre Eingaben für ihren awaremem® Motivatoren-Spiegel und erhalten ihre Ergebnisse bereits vor dem Workshop. Sie bekommen genügend Zeit, sich mit ihren Diagrammen bis zum Workshop-Beginn vertraut zu machen. Im Verlaufe des Seminars sind neben unterhaltsamen, Klarheit verschaffenden Lehrgesprächen Gruppenarbeiten, Zweiergespräche und geführte Einzelarbeiten vorgesehen. Deren Umfang und Dauer bestimmt die Gesamtdauer des Seminars zwischen (mindestens) zwei und (höchstens) drei Tagen.

Supports

Druckversion (pdf) der Powerpoint-Folien wird zur Verfügung gestellt und dient als Praxistransfer-Tool für den tägl. Gebrauch. Es können Zweiergruppen gebildet werden, zum Erfahrungsaustausch und zur gegenseitigen weiteren Entwicklungs-Unterstützung.

Langues de prestation
Utilisation des cookies

lifelong-learning.lu utilise des cookies pour vous offrir une expérience utilisateur de qualité, mesurer l’audience, optimiser les fonctionnalités des réseaux sociaux et vous proposer du contenu personnalisé.

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies dans les conditions prévues par notre politique en la matière. En savoir plus.

Cookies nécessaires
Ces cookies permettent d'utiliser les principales fonctionnalités de notre site (par exemple l'accès à votre espace réservé). Sans ces cookies, vous ne pourrez pas utiliser notre site normalement.
Statistiques
Ces cookies permettent d'établir des statistiques de fréquentation de notre site. Les désactiver nous empêche de suivre et d'améliorer la qualité de nos services.
Publicité ciblée
Ces cookies permettent de vous proposer sur internet et les réseaux sociaux des informations et des offres de formation qui répondent mieux à vos besoins.

Consulter notre politique d’utilisation des cookies

Accepter tout Paramétrer les cookies
Veuillez patienter...