Le portail de la formation tout au long de la vie
LU
DE
EN
FR
PT
Vous êtes ici: Accueil > Formations > 4terra

Schnupperkurs - Einführung in die Grundlagen der Programmierung eines Mikrocontrollers mit C++ auch als Familienkurs geeignet

3 heure(s)

Nach etwa der Hälfte der Zeit werden wir eine kleine Pause einlegen, in der Ihnen der Kursleiter/Kursleiterin weiterhin für Fragen zur Verfügung.

Objectifs

Dieser Schnupperkurs ist auch für ein Schulkind in Begleitung eines Elternteils oder bevollmächtigten Erwachsenen geeignet.

Nach einer kurzen Einführung über elektronische Schaltungen lernen Sie:

  • Verschiedene Leuchtdioden (LEDs) aus dem sichtbaren und dem nicht-sichtbaren (Infrarot = IR) Bereich mit Vorwiderstand zu verkabeln und durch eine 9V-Blockbatterie und einem Taster (Hardware-Schalter) ein- und auszuschalten.
  • Einen Mikrocontroller (auch: Mikroprozessor oder Board, Miniboard) vom Typ "Uno" oder "Nano" über die Entwicklungsumgebung Arduino® IDE (englisch: Integrated Development Environment) zu programmieren.
  • Den Mikrocontroller (µC) mit der Arduino-IDE® zu verbinden und das Programm auf das Board zu übertragen.
  • LEDs mit dem µC gesteuert ein- und auszuschalten (Software-Schalter).
  • LEDs über den µC mit einer Zeitfunktion regelmäßig blinken zu lassen.
  • Einen Sensor (Photowiderstand) auszulesen.
  • LEDs über den µC mit einer if-Bedingung abwechselnd ein- und auszuschalten.

Contenu

Wir werden verschiedene Leuchtdioden (LEDs) zunächst mit Hilfe einer 9V-Blockbatterie leuchten lassen und mit einem Taster schalten.

Danach werden wir mit Hilfe eines Mikrocontrollers (auch: µC) wie z.B. Arduino® Uno oder Arduino® Nano die LED ein- und ausschalten.
Anschließend werden wir sie mit einer Zeitfunktion im µC blinken und und mit einer Zufallsfunktion flackern lassen.

Die Programmierung des Mikrokontrollers erfolgt über die kostenlose Software Arduino IDE® in der Programmiersprache C++. Sie lernen die Grundbegriffe (Variablen global und lokal, Definition und Initialisierung,...), Befehle (pinMode, digitalRead, digitalWrite,...) und Funktionen (Setup, Loop, if-Bedingung, Random,...) kennen.

Aus diesem Grund bildet dieser Workshop einen sehr guten und leichten Einstieg in die Programmierung mit C++.

Die Befehle der Programmiersprache C++ sind in englischer Sprache. Englischkenntnisse sind jedoch nicht notwendig!

Wenn Sie einen PC oder Laptop besitzen, können Sie das Erlernte zu Hause bei Bedarf vertiefen. Gerne stellen wir Ihnen dazu einige LED, Widerstände, Kabel etc. gegen einen Unkostenbeitrag zur Verfügung.

Aufgrund der niedrigen Spannung von 5V bis 9V und der kurzen Dauer von 3 Stunden ist dieser Workshop auch für ein Schulkind in Begleitung eines Erwachsenen (Erziehungsberechtigter oder Bevollmächtigter) geeignet. Dabei teilt sich je 1 Erwachsener Vollzahler einen Arbeitsplatz mit einem Schulkind. Für das Schulkind fallen Kosten in Höhe von max. 20% der Kursgebühren an.

Méthodes pédagogiques

Wir arbeiten mit der für den Menschen ungefährlichen Niederspannung (über Batterie und USB-Stecker vom Laptop) nach der Methode Learning-by-doing.

Points abordés
  • Einführung in die Elektronik mit Sicherheitsunterweisung.
  • Spannung, Strom und Widerstand
  • Verschiedene Arten von LED
  • LED mit Batterie und Schalter ein- und ausschalten
  • Die Arduino IDE®: Grundeinstellungen und Funktionen
  • Mikrocontroller (µC) mit C++ programmieren und Daten übertragen
  • LED mit Mikrocontroller, Zeitschalter und Sensor schalten

Public cible

A qui s'adresse la formation?

Dieser Workshop richtet sich an eine erwachsene Person, die einen Arbeitsplatz alleine belegt oder eine erwachsene Person, die sich mit einem Schulkind einen Arbeitsplatz teilt. Sollten Sie ein Schulkind mitbringen und nicht erziehungsberechtigt sein, dann benötigen Sie aus Datenschutzgründen eine Vollmacht eines Erziehungsberechtigten. Gerne senden wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung ein entsprechendes Formular per Email.

 
Prérequis

Es sind keine Vorkenntnisse, keine Englischkenntnisse und keine Materialien Ihrerseits notwendig.

Alle benötigten Materialien werden Ihnen im Workshop beigestellt.
Dazu gehören u.a. Laptop mit eingerichteter Software und Treibern, Mikrocontroller (z.B. Arduino® Nano oder Uno R3), Kabel, Steckbrett, LEDs, Sensoren usw.

Evaluation

Méthodes d'évaluation

Es erfolgt keine Prüfung und keine Benotung

 
Certificat, diplôme

Ein einfaches Teilnahmezertifikat wird auf Wunsch ausgestellt

Informations supplémentaires

Wir werden im Laufe des Workshop Fotos erstellen. Wir werden jedoch keinesfalls Fotos, auf denen Sie zu sehen sind, ohne Ihre vorherige Zustimmung erstellen oder veröffentlichen.

Gerne dürfen Sie von sich und Ihren Bauteilen eigene Fotos erstellen. Wir bitten Sie jedoch aus Datenschutzgründen, keine Fotos zu erstellen, auf denen andere Personen zu sehen sind.

Voir les coordonnées de l'organisme
Partager sur

 



Le contenu de ce descriptif de formation est de la seule responsabilité de son auteur, l'organisme de formation 4terra.

Imprimer Tout voir/cacher Envoyer à un ami
Voir les coordonnées de l'organisme
Caractéristiques
Niveau Débutant
Organisation Formation inter-entreprise

Bei einer Teilnehmerzahl bis zu 6 Arbeitsplätzen findet der Workshop in unseren Räumlichkeiten in Wintrange statt.Vorbehaltlich der aktuellen Corona-Regeln.

Auf dem Anmeldeformular können Sie mit uns einen Wunschtermin vereinbaren. Ab 3 Arbeitsplätzen und Verfügbarkeit der Räumlichkeiten werden wir Ihrem Wunschtermin entsprechen.

Supports

Für das Schulkind wird eine Unkostenpauschale von 18,- € erhoben. Familien mit zwei Erwachsenen und 2 Kindern sowie Gruppen erhalten Rabatt.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.institut.lu

Langues de prestation
Prochaines sessions
Du/Au Lieu Prix
11/10/21
  4terra S.A. Wintrange   90.00 €
Voir détails
16/10/21
  4terra S.A. Wintrange   90.00 €
Voir détails
18/10/21
  4terra S.A. Wintrange   90.00 €
Voir détails
02/11/21
  4terra S.A. Wintrange   90.00 €
Voir détails
03/11/21
  4terra S.A. Wintrange   90.00 €
Voir détails
04/11/21
  4terra S.A. Wintrange   90.00 €
Voir détails
Utilisation des cookies

lifelong-learning.lu utilise des cookies pour vous offrir une expérience utilisateur de qualité, mesurer l’audience, optimiser les fonctionnalités des réseaux sociaux et vous proposer du contenu personnalisé.

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies dans les conditions prévues par notre politique en la matière. En savoir plus.

Cookies nécessaires
Ces cookies permettent d'utiliser les principales fonctionnalités de notre site (par exemple l'accès à votre espace réservé). Sans ces cookies, vous ne pourrez pas utiliser notre site normalement.
Statistiques
Ces cookies permettent d'établir des statistiques de fréquentation de notre site. Les désactiver nous empêche de suivre et d'améliorer la qualité de nos services.
Publicité ciblée
Ces cookies permettent de vous proposer sur internet et les réseaux sociaux des informations et des offres de formation qui répondent mieux à vos besoins.

Consulter notre politique d’utilisation des cookies

Accepter tout Paramétrer les cookies