GOEN BIS INHALT
Das Portal in Sachen lebenslanges Lernen
LU
DE
EN
FR
PT

Prise en charge des patients atteints de troubles psychiatriques

2 Tag(e)

Formation de 14 heures

Ziele

Les objectifs de la formation sont les suivants:

  • Actualiser les connaissances des médecins généralistes en psychiatrie, notamment sur les principaux troubles psychiatriques et les recommandations de prise en charge actuelles.
  • Évaluer et améliorer la prise en charge des troubles et des urgences psychiatriques: Comment prendre en charge? à qui adresser? Les enjeux de la prise en charge non médicamenteuse.
  • Optimiser la communication avec le patient atteint de troubles psychiatriques et savoir réagir en cas d’agitation.
  • Assurer le suivi du patient psychiatrique et être le relai avec le médecin psychiatre, notamment dans le cadre de la prise en charge des troubles de la personne âgée (PPS).

Inhalt

Les pathologies du stress

  • Mécanismes et clinique situation de stress au travail
  • Stress post-traumatique
  • Apports théoriques et conceptuels interactifs

Évaluation des états d’agitation

  • Hétéro et auto-agressivité
  • Apports théoriques et conceptuels interactifs

Repérage et prise en charge initiale d’un épisode dépressif

Évaluation du risque suicidaire

Hospitalisation sans consentement en secteur psychiatrique

Pädagogische Methoden

Formation interactive sous forme d'apports théoriques et conceptuels et d'étude de cas concrets.

Les contenus de formation et l’évaluation des pratiques professionnelles sont basés sur les référentiels en vigueur (communiqués au cours de la formation).

Zielgruppe

An wen richtet sich die Weiterbildung?

Médecins

Bewertung

Zertifikat, Diplom

Attestation de participation

Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen
Teile diesen Inhalt

 



Für den Inhalt dieser Weiterbildungsbeschreibung haftet alleine der Verfasser, d. h. der Weiterbildungsanbieter Institut Européen de Formation en Santé.

Drucken Alles anzeigen/ausblenden An einen Freund senden
Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen
Merkmale
Stufe Avancé
Organisation Formation inter-entreprise
Sprache der Dienstleistung
Nutzung von Cookies

lifelong-learning.lu benutzt Cookies, um Ihnen ein qualitatives Nutzererlebnis zu ermöglichen, den Traffic zu messen, die Funktionsweise der sozialen Netzwerke zu optimieren und Ihnen personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen.

Indem Sie weiterhin die Dienste dieser Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unter den in unseren diesbezüglichen Richtlinien vorgesehenen Bedingungen. Mehr dazu.

Notwendige Cookies
Diese Cookies ermöglichen die Nutzung der Hauptfunktionen unserer Website (zum Beispiel den Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich). Ohne diese Cookies können Sie unsere Seite nicht normal benutzen.
Statistiken
Diese Cookies ermöglichen die Erstellung von Statistiken zum Besuch unserer Website. Ihre Deaktivierung hindert uns daran, die Qualität unserer Dienste zu verfolgen und zu verbessern.
Gezielte Werbung
Diese Cookies ermöglichen, Ihnen im Internet und über die sozialen Netzwerke Informationen und Bildungsangebote vorzuschlagen, die besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies einsehen.

Akzeptieren Cookieeinstellungen ändern
Veuillez patienter...