GOEN BIS INHALT
D'Portal fir liewenslaangt Léieren
LU
DE
EN
FR
PT
Dir sidd hei:Accueil > Agenda

Neuer Zertifikatskurs "Kieferorthopädischer Aligner"

DTMD University - 07/10/2020

Ab dem 12. Dezember dieses Jahres bietet die DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry, Luxembourg, einen neuen "Aligner" Zertifikatskurs als zukunftsweisendes Blended Learning mit Präsenz- und Online-Schulungen an. Ziel ist es, eine ursachengerechte kieferorthopädische Vorbehandlung als Voraussetzung für minimalinvasive restaurative und ästhetische Therapien zu gewährleisten.

Neuer Zertifikatskurs Kieferorthopädischer Aligner Basis- und Spezialisierungsmodule vermitteln das gesamte erforderliche Wissen für eine zukunftsweisende kieferorthopädische Therapie mit Alignern für Erwachsene. Zahnärzte, Kieferorthopäden und Assistenzzahnärzte können die in interaktiven Workshops mit praktischen Fallstudien und Übungen neu erworbenen Kompetenzen sofort in der Praxis umsetzen. Besonders wichtig dabei ist: sie starten direkt mit ihren eigenen Fällen.

Für eine erfolgversprechende Therapie mit Alignern ist das Basiswissen der Kieferorthopädie eine zwingende Voraussetzung. Progressive Zahnsubstanzverluste sind unabhängig von der Form ihres Auftretens häufig mit einer Änderung der Zahnpositionen verbunden. Daher spielen Funktion/Okklusion und die Schlafmedizin eine entscheidende Rolle in der Diagnostik. Die Schlafmedizin hat in den letzten Jahren unter anderem durch die Untersuchung des nächtlichen Bruxismus ein besseres Verständnis des Zahnsubstanzverlusts gewonnen. Als Folge des Zähneknirschens verschleißt häufig auch der Zahnhalteapparat. Zudem können Kiefergelenk, Kaumuskulatur und andere Muskelgruppen, die zur Stabilisierung des Kopfes angespannt werden, in Mitleidenschaft gezogen werden. Diese Faktoren sind bei der Diagnosestellung zu berücksichtigen. Die an der Natur orientierten DSD Ästhetik-Parameter (Digital Smile Design) spielen eine große Hilfe bei der Fallplanung.

Weitere Informationen

Fir den Inhalt vun dësem Artikel ass eleng hiren Auteur verantwortlech - DTMD University
Deelt dësen Inhalt

 

Drécken Alles gesinn/verstoppen Un e Frënd schécken
Source
DTMD University

www.dtmd.eu

Asaz vu Cookien

lifelong-learning.lu setzt Cookien an, fir Iech eng héichwäerteg User-Experienz ze garantéieren, de Benotzertrafic ze moossen, d'Funktionalitéite vun de sozialen Netzwierker ze optiméieren an Iech personaliséiert Inhalter unzebidden.

Wann Dir op dësem Site weidersurft, erkläert Dir Iech mam Asaz vu Cookien ënnert de Konditiounen, déi an den entspriechender Richtlinne festgeluecht goufen, averstanen. Méi doriwwer.

Noutwenneg Cookien
Dës Cookien erlaben et, d'Haaptfunktionalitéite vun eisem Site ze benotzen (zum Beispill den Zougang zu Ärem perséinleche Beräich). Ouni dës Cookië kënnt Dir eise Site net normal benotzen.
Statistiken
Dës Cookien erlaben eis, Statistiken iwwer d'Frequentatioun vun eisem Site opzestellen. Wann Dir se desaktivéiert, verhënnert Dir, datt mir d'Qualitéit vun eise Servicer suivéieren a verbessere kënnen.
Geziilt Publicitéit
Dës Cookien erlaben et, Iech um Internet an an de sozialen Netzwierker Informatiounen a Formatiounsofferen unzeweisen, déi Äre Besoinen am beschten entspriechen.

Eis Richtlinne fir den Asaz vu Cookië consultéieren

Akzeptéieren D'Cookië parametréieren
Veuillez patienter...