Das Portal in Sachen lebenslanges Lernen
DE
EN
FR
PT
Sie befinden sich hier: Orientierung > Die Orientierung > Lebenslange Orientierung

Lebenslange Orientierung

Im Laufe seines Lebens muss jeder von uns wohl oder übel Zeiten des Wandels bewältigen. Diese Zeiten betreffen konkret jeweils den Übergang von Schule zu Schule, von der Schule in die Arbeitslosigkeit, von der Schule ins Berufsleben, vom Berufsleben in die Arbeitslosigkeit, von der Arbeitslosigkeit wieder ins Berufsleben oder auch von einer Arbeitsstelle zur anderen.

Jeder Übergang führt zu der mehr oder weniger einfachen Frage nach der Orientierung des Berufslebens und zwingt uns, neue berufliche Wege zu gehen, wobei unser Lebenskonzept in seiner Gesamtheit zeitweilig oder auf Dauer neu organisiert werden muss.

Bei der Gestaltung des beruflichen Werdegangs dient die Orientierung als Mittel zur Optimierung der Weiterbildungen, zur Verbesserung des Zugangs Jugendlicher zum Arbeitsmarkt oder auch zur Erleichterung der beruflichen Flexibilität der Erwachsenen und der Umschulungen im Laufe der Erwerbstätigkeit.

Es geht darum, jeden zum Herrn seiner eigenen Entscheidungen zu machen und ihn dabei während des jeweiligen Zeitraums des Wandels zu begleiten. Er muss daher vorbereitet werden, indem die Kompetenzen definiert werden, die er besitzen oder erwerben muss. Es muss ein Rahmen für lebenslange Orientierung festgelegt werden, der die Kompetenzen für jeden Lebensabschnitt, von der Jugend bis zum Rentenalter, vorgibt.

In Luxemburg übernimmt FORUM Orientation, ein Zusammenschluss der beteiligten Akteuren, d. h. der Ministerien, Tarifpartner, vor Ort tätigen Akteure sowie Akteure aus dem Bereich Bildung und Ausbildung, diese Definition der Orientierung.

"Die Orientierung bezieht sich auf eine Reihe von Aktivitäten, die dem Bürger jederzeit die Möglichkeit bieten,

  • seine Fähigkeiten, Kompetenzen und Interessen zu bestimmen,
  • faktengestützte Entscheidungen zu treffen, die die Wahl seiner jeweiligen Ausbildung und Weiterbildung sowie seine beruflichen Aktivitäten betreffen,

und zwar mit dem Gesamtziel der Entfaltung seiner Persönlichkeit und der Entwicklung der Gesellschaft."


Schulische Orientierung

Es gibt verschiedene Institutionen, die Jugendliche bei der Gestaltung ihres persönlichen und beruflichen Projekts beraten und begleiten.

Information und Orientierung

Die Zentralstelle für schulpsychologische Beratung und Schulorientierung (CPOS) soll den Jugendlichen die Methoden und Kenntnisse vermitteln, durch die sie ihre Fähigkeit zu selbstständigem und verantwortungsbewusstem Handeln weiterentwickeln können und lernen, sich zu orientieren, indem sie ihr persönliches und berufliches Projekt selbst in die Hand nehmen.

In diesem Rahmen bietet die CPOS die folgenden Beratungen an:
  • Information (über postprimäre Ausbildung in Luxemburg und im Ausland),
  • Orientierung (Gespräche über Kompetenzen, schulische und berufliche Interessen).

Die CPOS übernimmt de Koordinierung der Aktivitäten der schulpsychologischen Dienste in den weiterführenden Schulen und arbeitet aktiv mit der Berufsberatungsstelle (Service d'orientation professionnelle) der Agentur für Arbeit (Agence pour le développement de l’emploi - Adem) zusammen.

Die CPOS untersteht dem Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend (Ministère de l'Education nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse).

CPOS - Centre de psychologie et d'orientation scolaires

Maison de l'Orientation
58, boulevard Grande-Duchesse Charlotte
L-1330 Luxembourg

+352 247 75910
info@cpos.public.lu
www.cpos.public.lu

Einzelbetreuung

Ziel der Lokalaktion für die Jugend (Action locale pour jeunes - ALJ) ist die Schaffung eines betreuten Raums, in dem junge Erwachsene die Bedingungen vorfinden, die für ihren erfolgreichen Übergang von der Schule ins Erwerbsleben sowie für eine nachhaltige schulische und berufliche Eingliederung erforderlich sind.

Die ALJ ermöglicht ihnen eine Einzelbetreuung zur Umsetzung ihres beruflichen/schulischen Projekts.

Um im näheren Umkreis Jugendliche zu erreichen und ihnen den Zugang zu den vielfältigen Leistungen zu ermöglichen, verfügt die ALJ über Informationsstellen im Einzugsbereich der technischen Gymnasien von Wiltz, Ettelbruck, Mersch, Redange/Attert, Junglinster, Grevenmacher, Luxemburg, Differdange, Dudelange und Esch/Alzette.

Action locale pour jeunes
Maison de l'Orientation
58, boulevard Grande-Duchesse Charlotte
L-1330 Luxembourg

+352 247 75942/ -75943/ -75944
alj-lux@education.lu
www.alj.lu
Neu zugezogene Schüler
Die Zentrale Empfangs-und Orientierungsstelle für neu zugezogene Schüler (Cellule d’accueil scolaire pour élèves nouveaux arrivants - CASNA) richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren, die nach Luxemburg einwandern und dort in das Schulsystem einsteigen und am Sekundarunterricht teilnehmen sollen oder wollen.

CASNA - Cellule d'accueil scolaire pour nouveaux arrivants
Maison de l'Orientation
58, boulevard Grande-Duchesse Charlotte
L-1330 Luxembourg

+352 247 85277/ -75277
casna@men.lu
Hochschulwesen

Das Dokumentations- und Informationszentrum für die Hochschulbildung (Centre de documentation et d'information sur l'enseignement supérieur – CEDIES) richtet sich an Schüler, Studierende und sonstige Personen, die Informationen und Beratung über das Hochschulwesen in Luxemburg bzw. im Ausland und die entsprechenden Berufe, das Studentenleben sowie das Fern- bzw. Teilzeitstudium benötigen.

Ferner hat das CEDIES die Aufgabe, die staatlichen Studienbeihilfen zu verwalten.

Das CEDIES ist eine Dienststelle der Abteilung Hochschulwesen des Ministeriums für Hochschulwesen und Forschung (Ministère de l'Enseignement Supérieur et de la Recherche).

Cedies - Centre de Documentation et d'Information sur l'Enseignement Supérieur
18-20, Montée de la Pétrusse
L-2327 Luxembourg

+352 247 88650
info@cedies.public.lu
www.cedies.public.lu
Universität
Das Studierendensekretariat (Service des Etudes et de la Vie Etudiante - SEVE) informiert die Studierenden über die verschiedenen Studiengänge und Programme, die von der Universität Luxemburg angeboten werden, und berät sie bei der beruflichen Orientierung.
Université du Luxembourg
SEVE - Service des Etudes et de la Vie Etudiante
Campus Belval
Maison du Savoir - 5ème étage
2, avenue de l’Université
L-4365 Esch-sur-Alzette

Bachelor- und Master-Studiengänge:
+352 46 66 44 6610
Promotionen:
+352 46 66 44 6312
Berufliche Orientierung
+352 46 66 44 6686
seve.infos@uni.lu
wwwfr.uni.lu/etudiants/bureau_d_accueil
Freiwilligendienst für Jugendliche

Ziel des Nationalen Jugendwerks (Service national de la jeunesse - SNJ) ist die Unterstützung und Förderung der Jugendarbeit in Luxemburg. Es besteht aus 6 Abteilungen, darunter die Abteilung "Übergang", die mit allen Projekten für Jugendliche befasst ist, die sich in der Übergangsphase zwischen Schule und Beruf befinden.

Die Abteilung ist in folgenden Bereichen aktiv:
  • Koordinierung des Freiwilligendienstes für Jugendliche, durch den Jugendliche praktische Lernerfahrungen sammeln können,
  • Betreuung und Begleitung der Jugendlichen, die an einem Projekt des freiwilligen Orientierungsdienstes (Service volontaire d'orientation - SVO) mitwirken,
  • Entwicklung und Unterstützung von Aktivierungsprojekten im Rahmen des Übergangs ins Erwerbsleben,
  • Koordinierung des Projekts "anelo.lu".

Das SNJ ist eine staatliche Behörde unter der Aufsicht des für die Jugend zuständigen Ministers und umfasst fünf Regionalstellen in Luxemburg, Grevenmacher, Diekirch, Rumelange und Pétange, in denen die Maßnahmen durchgeführt werden.

SNJ - Service National de la Jeunesse
Maison de l'Orientation
58, boulevard Grande-Duchesse Charlotte
L-1330 Luxembourg

+352 247 86481/ -86480
secretariat.transitions
@snj.etat.lu

www.snj.public.lu











Projekt "anelo.lu"

Das SNJ arbeitet mit der CPOS, dem CEDIES, der Berufsberatungsstelle der Adem, den Berufskammern und den anelo.lu-Arbeitsgemeinschaften zusammen.

Das Projekt beinhaltet Internetseiten und Feldarbeit:
  • Internetseite anelo.lu,
  • Internetseite beruffer.anelo.lu,
  • Internetseite entretien.anelo.lu
  • Internetseite jobcity.anelo.lu
Internetseite zur Information Jugendlicher
www.anelo.lu

Internetseite zur beruflichen Orientierung
beruffer.anelo.lu

Internetseite zur Information über Vorstellungsgespräche
entretien.anelo.lu

Internetseite zur Entdeckung von Berufen
jobcity.anelo.lu

Berufliche Orientierung

Die berufliche Orientierung richtet sich an:

  • Jugendliche, die eine berufliche oder schulische Entscheidung treffen müssen,
  • Erwachsene, die sich für eine Erstausbildung oder Weiterbildung entscheiden oder eine Umschulung beabsichtigen.

Berufsberatung

Die Berufsberatungsstelle der Adem soll Jugendlichen und Erwachsenen bei der Entscheidung für einen Beruf helfen, damit sie ihn ordnungsgemäß ausüben können. Diese Entscheidung soll einerseits der persönlichen Entwicklung und Erfüllung dienen und andererseits den beruflichen Erfordernissen der Gemeinschaft gerecht werden.

Jugendliche und Erwachsene können sich außerdem über die Handwerke/Berufe sowie die Vermittlung in die Erstausbildung/Erwachsenenbildung informieren.

Jugendliche aller Unterrichtszweige und berufstätige Erwachsene können auf die Dienste der Berufsberater der Berufsberatungsstelle zurückgreifen, wobei diese in erster Linie den Interessen, der Eignung und den Fähigkeiten der Bewerber Rechnung tragen.

Adem - Agence pour le développement de l'emploi
Service d'orientation professionnelle

Maison de l'Orientation
58, boulevard Grande-Duchesse Charlotte
L-1330 Luxembourg

+352 247 85480
Info.op@adem.public.lu
www.adem.public.lu
Information
Das Beruffsinformatiouns-Zentrum (BIZ) oder Berufsinformationszentrum (Centre d'information professionnelle) ist Teil der Berufsberatungsstelle der Agentur für Arbeit.

Schüler aller Unterrichtszweige sowie Erwachsene, die sich für eine Erstausbildung oder Weiterbildung entscheiden müssen oder eine Umschulung oder einen Berufswechsel beabsichtigen, finden im BIZ ein breites Angebot an Medien, die sie jederzeit kostenlos einsehen können.
BIZ - Beruffsinformations-Zentrum
Service d'orientation professionnelle de l'Adem

Maison de l'Orientation
58, boulevard Grande-Duchesse Charlotte
L-1330 Luxembourg

 

Drucken Alles anzeigen/ausblenden
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Google+ teilen An einen Freund senden
Zurück zum Blog
 
 
Jan. Feb. März Avr
Mai Juni Juli Aug
Sep Okt. Nov. Dez.
Fanden Sie diese Seite hilfreich? Ihre Meinung hilft uns bei der Optimierung dieser Internetseite. Schicken Sie Ihre Kommentare an  webmaster oder geben Sie uns Ihr Feedback. Ja Ein wenig Nein
lifelong-learning.lu verwendet Cookies

Durch die Besichtigung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese sind notwendig für die Navigation und Durchführung von Statistiken.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in Ihrem Browser ändern. OK