Das Portal in Sachen lebenslanges Lernen
DE
EN
FR
PT

Kurse für Personen mit besonderen Bedürfnissen

Blinde oder sehbehinderte Personen

Das Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend (Ministère de l’Education nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse) veranstaltet im Rahmen der Erwachsenenbildung in enger Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehinderteninstitut (Institut pour déficients visuels, IDV) spezielle Kurse für Blinde und Sehbehinderte sowie für alle interessierten und betroffenen Personen.

Die Kurse der Erwachsenenbildung finden in kleinen Gruppen statt, damit die besonderen Bedürfnisse berücksichtigt werden können, und sind in 4 Themenbereiche unterteilt:

Die Lehrkräfte achten darauf, die Vorkenntnisse sowie die Einschränkungen und Behinderungen aller Teilnehmer zu berücksichtigen.

Die Kurse sind kostenlos und finden in der Regel über einen Zeitraum von 36 Wochen hinweg statt.

Taube oder schwerhörige Personen

Für Taube oder Schwerhörige bietet die Stadt Luxemburg in Zusammenarbeit mit Daaflux A.s.b.l. zwei- bis dreimal pro Jahr Kurse in deutscher Gebärdensprache (DGS) an.

 

Drucken Alles anzeigen/ausblenden
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Google+ teilen An einen Freund senden
Zurück zum Blog
 
 
Jan. Feb. März Avr
Mai Juni Juli Aug
Sep Okt. Nov. Dez.
Fanden Sie diese Seite hilfreich? Ihre Meinung hilft uns bei der Optimierung dieser Internetseite. Schicken Sie Ihre Kommentare an  webmaster oder geben Sie uns Ihr Feedback. Ja Ein wenig Nein
lifelong-learning.lu verwendet Cookies

Durch die Besichtigung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese sind notwendig für die Navigation und Durchführung von Statistiken.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in Ihrem Browser ändern. OK