Das Portal in Sachen lebenslanges Lernen
DE
EN
FR
PT
Sie befinden sich hier: Diplome > Technischer Sekundarunterricht > 9. Klasse (9e)

9. Klasse (9e)

Viele Jugendliche und Erwachsene haben die 9. Klasse, die für die Verwirklichung ihrer Berufspläne erforderlich ist, nicht abgeschlossen. Ebenso verhält es sich bei Menschen mit Migrationshintergrund, die weder über ein anerkanntes Bildungsniveau verfügen, noch die notwendigen Sprachkenntnisse besitzen, um ins luxemburgische Bildungssystem integriert werden zu können.

Die 9. Klasse ist für die Zulassung zur künftigen schulischen Ausbildung und zur Berufsausbildung entscheidend. All diesen Personen werden Abend- und Tageskurse angeboten, um das Bildungsniveau der 9. Klasse zu erreichen.


Erstausbildung 2. Bildungsweg
Unterstufe
9. Klasse des theoretischen Unterrichts (9e TE) 9. Klasse des Orientierungsunterrichts (9e PO) 9. Klasse des praxisbezogenen Unterrichts (9e PR) 9. Klasse des Modularunterrichts (9e MO)
  • 9e TE, PO und PR - Abendkurse am LTC, LTE, LN
  • 9e PR - Abendkurse am CNFPC-Ett.
  • 9e TE, PO und PR - Abendkurse des französischsprachigen Zweiges am LTC
  • 9+ - Tagesunterricht (vormittags) auf der Grundlage der Lehrpläne der 9e TE, PO und PR an der E2C
  • 9. Klasse Grundausbildung und 9. Fortgeschrittenenklasse - Tageskurse an der E2C
  • 9e PR - Tagesunterricht des deutschsprachigen Zweiges am CNFPC-Ett.
  • 9e PR - Tagesunterricht des französischsprachigen Zweiges am CNFPC-E.
8. Klasse des theoretischen Unterrichts (8e TE) 8. Klasse des Orientierungsunterrichts (8e PO) 8. Klasse des Modularunterrichts (8e MO)
7. Klasse des technischen Sekundarunterrichts (7e ST) 7. Klasse des Modularunterrichts (7e MO)

9. Klasse in Abendkursen

Wer die 9. Klasse nicht bestanden hat, kann Abendkurse im Rahmen der Techniker-Ausbildung oder des berufsbildenden Zweiges zwecks Zugangs zur 10. Klasse besuchen.

Die 9. Klasse des theoretischen Unterrichts, des Orientierungsunterrichts und des praxisbezogenen Unterrichts werden von folgenden Schulen angeboten:

  • LTC - Lycée technique du Centre
  • LTE - Lycée technique d'Esch
  • LN - Lycée du Nord

Das LTC bietet diese 3 Ausbildungszweige ebenfalls als französischsprachige Zweige an.

Die 9. Klasse des praxisbezogenen Unterrichts kann am CNFPC-Ettelbruck absolviert werden.

9+: 9. Klasse im Wege der Erwachsenenbildung in Tageskursen

Die Erwachsenenbildung bietet im Rahmen des zweiten Bildungswegs eine neue Maßnahme an, mit der Erwachsene das Bildungsniveau der 9. Klasse erreichen können und so Zugang zum System der formellen und qualifizierenden Ausbildungen in Luxemburg erhalten.

Die Grundausbildung beruht auf den Lehrplänen der 9. Klasse des praxisbezogenen Unterrichts, der 9. Klasse des Orientierungsunterrichts und der 9. Klasse des theoretischen Unterrichts sowie auf den Bildungsstandards, die zum Zugang zum DAP, zur Techniker-Ausbildung und zum technischen Bildungszweig erforderlich sind. Die Kurse finden montags bis donnerstags von 8.00 bis 12.00 Uhr in der Schule des 2. Bildungsweges statt.

Zulassungsvoraussetzungen

  • mindestens 18 Jahre alt sein
  • Vorliegen eines persönlichen Ausbildungs-, Eingliederungs- oder Berufsförderungsplans
  • regelmäßige Teilnahme an den Kursen und Selbststudium außerhalb der Kurse

Organisation

Der Unterricht ist kostenlos, die Lehrbücher und Kursunterlagen müssen vom Lernenden erworben werden und eine finanzielle Beihilfe ist nicht vorgesehen.

In methodischer Hinsicht beruht der Unterricht auf den folgenden Grundsätzen:

  • Die Fächer werden zusammengefasst und integrativ unterrichtet (Mathematik, IKT und Naturwissenschaften; Sprachen, Geistes- und Sozialwissenschaften).
  • Die Ausbildung umfasst Präsenzunterricht und betreutes Selbststudium.

Das Ausbildungsprojekt erhält durch eine Ausbildungsvereinbarung formellen Charakter. Nach dem Durchlaufen aller Etappen erhalten die Lernenden, auf der Grundlage von formativen und summativen Bewertungen, ein Zeugnis, eine Beschreibung der erworbenen Kompetenzen und einen Orientierungsbescheid.

9. Klasse in Tageskursen

9. Klasse Grundausbildung und 9. Fortgeschrittenenklasse

Die 9. Klasse Grundausbildung (9e de base) bietet jungen Erwachsenen zwischen 16 und 30 Jahren die Möglichkeit, Zugang zur 10. Klasse des berufsbildenden Zweiges zu erhalten, um ein DAP oder CCP zu erwerben.

Der Abschluss einer 9. Fortgeschrittenenklasse (9e avancée) bietet Zugang zum technischen Zweig, um das Diplom des technischen Sekundarunterrichts (Technisches Abitur) zu erwerben.

Diese Klassen werden von der Schule des 2. Bildungsweges angeboten.

9e PR

Das CNFPC bietet die 9. Klasse des praxisbezogenen Unterrichts in Form von zwei sprachlichen Zweigen an.

  • deutschsprachiger Zweig - CNFPC - Ettelbruck
  • französischsprachiger Zweig - CNFPC - Ettelbruck

 

Drucken Alles anzeigen/ausblenden
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Google+ teilen An einen Freund senden
Zurück zum Blog
 
 
Jan. Feb. März Avr
Mai Juni Juli Aug
Sep Okt. Nov. Dez.
Fanden Sie diese Seite hilfreich? Ihre Meinung hilft uns bei der Optimierung dieser Internetseite. Schicken Sie Ihre Kommentare an  webmaster oder geben Sie uns Ihr Feedback. Ja Ein wenig Nein
lifelong-learning.lu verwendet Cookies

Durch die Besichtigung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese sind notwendig für die Navigation und Durchführung von Statistiken.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in Ihrem Browser ändern. OK