Das Portal in Sachen lebenslanges Lernen
DE
EN
FR
PT
Sie befinden sich hier: Kontext > Die Weiterbildung > Worum geht es?

Weiterbildung - worum geht es?

Die Weiterbildung nimmt in unserer heutigen Gesellschaft und einer in ständigem Wandel begriffenen Arbeitswelt einen hohen Stellenwert ein, sowohl in Bezug auf die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen als auch auf die Beschäftigungsfähigkeit des Einzelnen.

Die Notwendigkeit einer Weiterbildung, die über die Erstausbildung hinausgeht, ist eine Realität, der sich jeder Einzelne im Laufe seines Berufs- und Privatlebens stellen muss.

Die Weiterbildung ist Teil des breiter angelegten Konzepts des lebenslangen Lernens und bietet jedem Einzelnen während verschiedener Lebensabschnitte die folgenden Möglichkeiten:

  • Teilnahme an einer Ausbildung zur Erlangung eines ersten Abschlusses,
  • Ergänzung und Vertiefung seiner Kenntnisse,
  • berufliche Neuorientierung,
  • Anpassung an die neuen Technologien,
  • Weiterentwicklung seiner Persönlichkeit...

Kollektiver Zugang zur Weiterbildung

Das Unternehmen ist der bevorzugte Ort für den kollektiven Zugang zur beruflichen Weiterbildung.

Der Weiterbildungsplan ist das unverzichtbare Management-Instrument für die Umsetzung der Ausbildungspolitik des Unternehmens. Die Arbeitnehmer wirken so kollektiv an der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung des Unternehmens mit.

Bedeutung für das UnternehmenBeihilfemaßnahmen

Die Weiterbildung ist ein wesentlicher Faktor in folgenden Bereichen:

  • Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit 
  • Aufwertung des Humankapitals 
  • Hilfe bei Umstrukturierung, Flexibilisierung und Mobilität 
  • Hilfe bei der Einstellungspolitik 
  • Motivierung und Mitarbeiterzufriedenheit
  • soziale Verantwortung
  • Förderung des sozialen Dialogs
  • Investition in die Nachhaltigkeit

Den Unternehmen bieten sich zwei Maßnahmen:


Individueller Zugang zur Weiterbildung

Auch als Privatperson sieht man sich mit der Notwendigkeit konfrontiert, seine berufliche Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Der Erfolg im beruflichen oder auch privaten Leben hängt wesentlich davon ab, wie viel man bereit ist, in seine persönliche Entwicklung zu investieren.

Die luxemburgische Gesetzgebung hat einen Rechtsrahmen geschaffen, der den individuellen Zugang zur beruflichen Weiterbildung fördert.

Bedeutung für den EinzelnenBeihilfemaßnahmen

Die Weiterbildung ist ein wesentlicher Faktor in folgenden Bereichen:

  • Weiterentwicklung der Kompetenzen 
  • bessere Verdienstmöglichkeiten 
  • berufliche Anerkennung
  • berufliche Veränderung
  • Aufrechterhaltung der Beschäftigung
  • soziale Integration
  • persönliches Verantwortungsbewusstsein
  • persönliche Entfaltung

Es bieten sich mehrere Maßnahmen:


 

Drucken Alles anzeigen/ausblenden
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Google+ teilen An einen Freund senden
Zurück zum Blog
 
 
Jan. Feb. März Avr
Mai Juni Juli Aug
Sep Okt. Nov. Dez.
Fanden Sie diese Seite hilfreich? Ihre Meinung hilft uns bei der Optimierung dieser Internetseite. Schicken Sie Ihre Kommentare an  webmaster oder geben Sie uns Ihr Feedback. Ja Ein wenig Nein
lifelong-learning.lu verwendet Cookies

Durch die Besichtigung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese sind notwendig für die Navigation und Durchführung von Statistiken.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in Ihrem Browser ändern. OK